Produktionstechnik

Was ist Produktionstechnik?

Produktionstechniker entwickeln Fertigungsverfahren und Werkzeuge für die Herstellung von Produkten. Sie sind für die Entwicklung und den Einsatz von Werkzeugmaschinen und die Steuerungstechnik verantwortlich. Außerdem sind sie in die Fabrikplanung und deren Betrieb involviert: sie sind für Entwicklung, Realisierung und Betreiben der Teilefertigung und Montage verantwortlich, ebenso wie für Qualitätssicherung, Produktionslogistik, Produktionsorganisation, Werksentwicklung, Werksinstandsetzung sowie die Entsorgung.

Einsatzgebiete

Haupteinsatzgebiet der Absolventen ist das Management im Bereich Produktion, also die Planung, Realisierung und Lenkung aller Produktionsprozesse. Darüber hinaus, sind sie auch in Forschung und Entwicklung tätig.

Studium

Im Grundstudium steht die Vermittlung der ingenieurwissenschaftlichen Grundlagenfächer im Vordergrund. Im Hauptstudium werden Vorlesungen zu Fertigungstechnik, Maschinen- und Automatisierungstechnik, Logistik und Arbeitswissenschaft angeboten.

Studiengang Abschluss Universität
Produktion und Logistik B.Sc. Leibniz Universität Hannover
Produktion und Logistik M.Sc. Leibniz Universität Hannover
Produktionstechnik M.Sc. RWTH Aachen
Produktionstechnik M.Sc. Technische Universität Berlin
Produktionssysteme M.Sc. Technische Universität Chemnitz
Logistik B.Sc. Technische Universität Dortmund
Logistik M.Sc. Technische Universität Dortmund
Manufacturing Technology M.Sc. Technische Universität Dortmund
Produktionstechnik M.Sc. Technische Universität Kaiserslautern
Produktion und Logistik M.Sc. Technische Universität München
Technische Logistik M.Sc. Universität Duisburg-Essen
International Production Engineering and Management B.Sc. Universität Erlangen-Nürnberg
Master Online Logistikmanagement MBE Universität Stuttgart
Systems Engineering for Manufacturing B.Sc. Otto-von-Guericke Universität Magdeburg
Master Online Intra- und Entrepreneurship (tech) MBE Universität Stuttgart